Nacht der offenen Kirchen - abgesagt!

Ist wohl abgesagt, wird jedoch auf 2023 verschoben.

In der Gebetswoche für die Einheit der Christen und Christinnen vom 18. bis 25. Januar 2022 feiern wir die Gemeinschaft. Lassen Sie sich in der Nacht vom 22. auf den 23. Januar verzaubern von der Vielfalt kirchlichen Lebens in unserer Stadt. Lassen Sie sich treiben, von Kirche zu Kirche und tauchen Sie ein in Gesang, kirchliche Kultur, Gebete und Gemeinschaft. Von 18 bis 21 Uhr beginnen zu jeder vollen Stunde max. 40 minütige Programmblöcke und um 22 Uhr kommen wir im Bibelgarten bei der Andreaskirche für ein gemeinsames Schlussgebet zusammen. Zwischendurch und danach sind Sie eingeladen, sich mit uns bei Speis und Trank an einen Tisch zu setzen. Wir freuen uns auf Sie!

Keine Anmeldung nötig.
Kirche Haldenbüel (Foto: Andy Givel)
Andreaskirche (Foto: Andy Givel)
Pauluskirche (Foto: Andy Givel)
Nacht der offenen Kirchen
06.12.2021
5 Bilder
Fotograf/-in
Andy Givel, FEG